Life PR Artikel:

Carsten Maschmeyer investiert in Sweap

Investor und Unternehmer Carsten Maschmeyer investiert mit seinem Seedfonds seed+speed Ventures in das Berliner Startup Sweap. Gemeinsam mit dem von der IBB Beteiligungsgesellschaft gemanagten VC Fonds Technologie Berlin und weiteren Business Angels umfasst die Finanzierungsrunde ca. eine Million Euro. Sweap ist eine Plattform für digitales Veranstaltungs- und Gästemanagement.

„Das Geschäftsmodell von Sweap begeistert mich sehr. Weil es so einfach ist, sind die Rückmeldungen und Gästezahlen bei Events entsprechend höher. Und der Zeitpunkt unseres Investments ist auch ideal, denn gerade in den nächsten Wochen und Monaten finden die ganzen Jahresabschluss- und Jahresauftaktveranstaltungen statt.“
Carsten Maschmeyer

Weitere Beiträge

  • Green Events für nachhaltiges Eventmanagment.

    • Eventplanung

    Viele Unternehmen stellen gerade Stück für Stück auf mehr Nachhaltigkeit um. Mit der Digitalisierung des Einladungs- und Teilnehmermanagements können auch Sie Ihre CO2-Emissionen deutlich …

    Holzbesteck aufbewahrt in Stoff
  • Im Ceimzeit-Test: Digitales Gästemanagement mit Sweap

    • Sweap

    Nicht nur für unsere eigenen Events, sondern auch als Dienstleister für unsere Kunden sind wir stets an Neuheiten und Tools interessiert, die die Organisation effizienter gestalten. Deshalb testen wir …

  • Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen während COVID-19

    • Eventplanung

    Ein Sicherheitskonzept ist ein grundlegender Bestandteil eines Veranstaltungskonzeptes. Gerade in Zeiten der Corona Krise ist es besonders wichtig ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept zu haben. …

    Aufgeschlagenes Notizbuch mit Holzstift drauf