Engagement nach der Veranstaltung

Wie du deine Gäste nach einer Veranstaltung einbindest

Eine erfolgreiche Veranstaltung ist mit viel Aufwand und Ressourcen verbunden. Du gibst Geld für Werbung, Veranstaltungsorte und Inhalte aus, um das richtige Publikum anzuziehen. Du hast viele Stunden mit den Vorbereitungen für die Veranstaltung verbracht. Jetzt, wo sie vorbei ist, fragst du dich, was du mit all der Energie und dem Enthusiasmus anfangen sollst. Wie geht es jetzt weiter? Was kannst du tun, um den Enthusiasmus aufrechtzuerhalten? Wie kommunizierst du mit deinen Teilnehmer*innen, um die Beziehung und die Begeisterung aufrechtzuerhalten? 

Veranstaltungsplaner*innen sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihr Publikum auch außerhalb der Veranstaltung zu engagen. Du willst, dass deine Teilnehmer*innen mit einem positiven Erlebnis und einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen, aber du willst auch, dass sie noch Tage nach der Veranstaltung etwas unternehmen. Die Nachbereitung der Veranstaltung ist ein wichtiger Teil deiner Veranstaltungsplanung, denn sie zeigt dir, wie die Teilnehmenden von der Veranstaltung profitiert haben. Es schafft einen Mehrwert, hält die Spannung aufrecht und schafft einen fruchtbaren Boden, um die Gäste zurückzuholen.  

Wenn du Probleme hast, mit deinen Gästen nach der Veranstaltung in Kontakt zu bleiben, solltest du deine Marketingstrategien für die Veranstaltung überprüfen. In diesem Beitrag erfährst du, wie du nach der Veranstaltung erfolgreich mit deinen Gästen in Kontakt bleibst und welche Methoden sich bewährt haben.

Was ist Post-Event-Engagement?  

Unter Post-Event-Engagement versteht man die Einbindung deines Publikums nach einer Veranstaltung und die Aufrechterhaltung langfristiger Verbindungen mit deinen Teilnehmer*innen. Auf diese Weise kannst du nach einer Veranstaltung mit deinem Publikum in Kontakt bleiben, deine Marke im Gedächtnis behalten und Beziehungen zu deinen Kund*innen aufbauen.  

Obwohl dies oft vernachlässigt wird, ist die Nachbereitung der Veranstaltung ein wichtiger Teil der Eventplanung. Du kannst diese Zeit nutzen, um Feedback von den Teilnehmer*innen einzuholen, für kommende Veranstaltungen und Produkte zu werben oder den Ruf deiner Marke weiter zu stärken.  

Das Engagement nach der Veranstaltung ist ein wirksames Mittel, um deine Marke zu stärken, mehr Follower*innen zu gewinnen und schließlich Konversionen zu erzielen. Die ständige Kommunikation mit ehemaligen und neuen Teilnehmer*innen vergrößert dein Netzwerk und verbessert deine Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung.

Warum brauchst du Strategien für das Engagement nach der Veranstaltung?

Viele Veranstaltungsprofis machen den Fehler, sofort die nächste Veranstaltung zu planen, anstatt mit den Teilnehmer*innen in Kontakt zu bleiben. Hier erfährst du, warum du der Kontaktpflege nach der Veranstaltung Priorität einräumen solltest.  

Ein engagierter Plan für die Zeit nach der Veranstaltung ist entscheidend für den Verkauf nach der Veranstaltung und die Gewinnung von Sponsor*innen für deine nächste Veranstaltung. Schließlich ist der Aufbau einer Gemeinschaft sinnlos, wenn du nicht die Absicht hast, die Beziehung fortzusetzen. Hier erfährst du, warum das Engagement nach der Veranstaltung so wichtig für dich ist:

Nutze Veranstaltungsinhalte, um deine Geschäftsziele und dein Marketinginteresse zu erreichen

Inhalte, die während der Veranstaltungen erstellt werden, bieten dir die Möglichkeit, ein Netzwerk von Menschen aufzubauen und Leads zu generieren. Zu den Inhalten gehören Aufzeichnungen, Präsentationen, PDF-Downloads, Umfragen und Daten, die während der Veranstaltung erstellt wurden. Nach der Veranstaltung kannst du die während der Veranstaltung erstellten Inhalte nutzen, um den Teilnehmer*innen zu helfen, das Gelernte anzuwenden und zukünftige Veranstaltungen besser zu planen.  

Kommuniziere bei deinen Post-Event-Engagement-Strategien mehr, wenn du Leads und Verkäufe steigern oder neue Kontakte knüpfen willst. Mit den Daten deiner Veranstaltung weißt du jetzt, was dein Publikum will und kannst Inhalte entwerfen, die sein Interesse wecken. Wenn du eine neue E-Mail verschickst, kannst du sicher sein, dass deine wachsende Community darauf reagieren wird.

Markentreue aufbauen

Durch das Engagement nach der Veranstaltung kannst du Markentreue aufbauen, indem du Möglichkeiten für weitere Kontaktpunkte schaffst. Wenn du deine Community-Mitglieder durch wertvolle und spannende Inhalte einbindest, verschaffst du dir mehr Autorität und baust Markentreue auf.  

Einige Personen, die sich für die Veranstaltung angemeldet haben, werden nicht teilnehmen, während andere ein wenig mitmachen werden. Mit Nachfassaktionen nach der Veranstaltung kannst du diese Personen oder Gruppen erneut ansprechen und sie an zukünftige Veranstaltungen erinnern.

Bestimme den Grad des Engagements der Gäste und ihren Wert für dein Unternehmen

Anhand der Veranstaltungsdaten kannst du herausfinden, wie sich die Teilnehmer*innen während der Sitzungen engagiert haben. Gäste, die während der Veranstaltung aktiv sind, kaufen mit größerer Wahrscheinlichkeit auch deine Produkte. Dein Verkaufsteam sollte maßgeschneiderte E-Mail-Briefe erstellen, die auf diese Gäste zugeschnitten sind. Wenn diese deine E-Mails nach der Veranstaltung aktiv lesen, zeigt das, dass deine Lead-Generierungs- und Marketingstrategie funktioniert.

event registration page insights analytics data reporting
Sweap insights feature

Verwandle Gäste in langfristige Kunden mit Strategien für die Zeit nach der Veranstaltung

Veranstaltungen fördern deine Kontakte und erhöhen die Bereitschaft der Gäste, deine Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen. Da es viel Arbeit macht, kaufwillige Gäste zu finden, musst du dich nach dem Ende der Veranstaltung um deine Kontakte kümmern. Du läufst Gefahr, potenzielle Kund*innen zu verlieren, wenn du deine Gäste erst nach dem Ende der Veranstaltung erreichst. 

Hilf den Gästen, das Gelernte anzuwenden 

Die Teilnehmer*innen sind oft mit ihren täglichen Aktivitäten beschäftigt und vergessen dabei das Hauptziel der Veranstaltung. Aber die Umsetzung der wichtigsten Erkenntnisse ist gleichbedeutend mit einem Mehrwert.   

Die Nachbereitung der Veranstaltung ermöglicht es dir, die Wirkung der Veranstaltung auf deine Teilnehmer*innen zu bewerten. Vielen Besucher*innen fällt es schwer, das Gelernte anzuwenden. Durch die Nachbereitung erfährst du also, wo sie Hilfe brauchen. 

Du könntest in Erwägung ziehen, deinen Gästen zusätzliche Materialien zu schicken oder ein Einzeltraining zu organisieren.

Erlebe den besten Moment der Veranstaltung

Während der gesamten Event-Reise deiner Teilnehmer*innen solltest du die eindrucksvollsten Momente in Form von Bildern oder Videos festhalten. Nach der Veranstaltung solltest du die Möglichkeiten nutzen, wenn die Erinnerungen noch frisch sind. Beginne damit, diese Fotos in den sozialen Medien zu posten und mit Tags zu versehen, die das große Ereignis hervorheben. 

Wenn du Videoclips hast, kannst du sie zu einem kurzen Film zusammenstellen. Bilder und Videos sollten die bemerkenswerten Leistungen der Gäste während der Veranstaltung hervorheben, um eine positivere Reaktion hervorzurufen. Du kannst dieses Medium auch nutzen, um potenziellen Teilnehmer*innen von deiner nächsten Veranstaltung zu erzählen.

Sweap post nach dem Event

Schließe den "event value gap" 

Post-Event-Engagement schließt die Wertlücke zwischen einer Veranstaltung und ihren Nachwirkungen. Veranstaltungsfachleute verpassen eine hervorragende Gelegenheit, mit ihrem Publikum zwischen den Veranstaltungen in Kontakt zu treten.  

Denn die meisten Veranstaltungen sind nicht nur einmalige Erlebnisse, sondern Momente, die die Menschen noch lange nach ihrer Abreise beeinflussen. Die Nachbereitung der Veranstaltung hilft dir, mit deinem Publikum in Kontakt zu bleiben und sogar einige der besten Momente der Veranstaltung noch einmal zu erleben.  

Vor allem aber bietet es dir die Möglichkeit, langfristige Beziehungen zu deinem Publikum aufzubauen.

Beispiele für Engagement nach der Veranstaltung 

Nach einer Veranstaltung solltest du sicherstellen, dass sich deine Teilnehmer*innen immer noch engagiert und begeistert von deiner Marke fühlen. Beim Post-Event-Engagement geht es darum, dass dein Publikum auch nach der Veranstaltung mit deiner Marke verbunden bleibt. Hier sind sechs Möglichkeiten, wie du deine Gäste auch nach der Veranstaltung bei der Stange halten kannst:

1. Dankes-E-Mail

Wie zu erwarten, sind Follow-up-E-Mails eine der am häufigsten genutzten Methoden zur Nachbereitung einer Veranstaltung. Sie sind einfach und kostengünstig und du bekommst schnell eine Antwort von den Teilnehmer*innen. Wenn sie gut genutzt werden, rufen sie eine positive Reaktion und Markentreue bei den Teilnehmenden hervor, auch lange nach der Veranstaltung. 

Bedanke dich in dieser E-Mail für ihr Kommen und erwähne, dass du ihre Anwesenheit wirklich schätzt.  

Frag sie dann, ob sie noch Fragen zum Thema oder Inhalt der Veranstaltung haben. Eine Dankes-E-Mail ist immer eine gute Möglichkeit, sich für jemanden zu bedanken, der sich die Zeit genommen hat, deine Veranstaltungen zu besuchen.  

Eine gut formulierte E-Mail nach der Veranstaltung kann die Beziehung zu deinem Publikum stärken und sie an deine Marke binden. Achte darauf, dass du diese E-Mail so schnell wie möglich nach der Veranstaltung versendest, damit sich die Leute daran erinnern, wer du bist und worum es dir geht, bevor sie es vergessen. Und sie muss nicht lang sein, nur eine kurze Nachricht, die sie wissen lässt, dass du an sie gedacht hast und ihre Anwesenheit schätzt.  

In E-Mails zur Nachbereitung einer Veranstaltung werden oft die wichtigsten Kennzahlen der Veranstaltung hervorgehoben und das Feedback der Teilnehmer*innen erbeten. Du könntest Mediendateien wie Videos und Bilder teilen oder verlockende Angebote für künftige Teilnehmer*innen vorschlagen.

Sweaps Dankes-E-Mail

2. Veranstaltungsaufzeichnungen teilen 

Die Zeit nach der Veranstaltung ist die Zeit, in der sich viele Menschen noch inspiriert und motiviert fühlen und bereit sind, das Gelernte in die Tat umzusetzen. Du kannst diese Zeit nutzen, um die Aufzeichnungen deiner Veranstaltung mit denjenigen zu teilen, die teilgenommen haben, aber auch mit allen, die nicht dabei sein konnten.  

Auf unserer Virtual Event Platform können Veranstaltungsleiter*innen die Aufzeichnungen hochladen und eine E-Mail mit dem Zugang zur Aufzeichnung verschicken. Auf diese Weise können auch diejenigen, die nicht persönlich kommen können, an der Schulung, den Informationen und der Inspiration deiner Veranstaltung teilnehmen.  

Es ist auch wichtig, die Aufzeichnungen auf Video-Sharing-Plattformen wie YouTube und TikTok zu veröffentlichen, damit die Leute sie leicht finden und in Ruhe anschauen können.  

Vergiss auch nicht, in den sozialen Medien aktiv zu sein. Du kannst die Aufzeichnungen deiner Veranstaltung auf deiner Website und auf deinen Social-Media-Kanälen zum Download bereitstellen. Vergewissere dich, dass du regelmäßig Beiträge mit einem eindeutigen Veranstaltungs-Hashtag veröffentlichst, der sich auf deine Branche bezieht, damit die Leute deine Inhalte bei der Online-Suche finden können. 

3. E-Mail-Nurturing-Kampagnen versenden 

Mit dem E-Mail-Kampagnentool von Sweap kannst du eine Reihe von E-Mails verschicken, die deine Teilnehmer*innen im Marketingtrichter weiterbringen und sie näher an deine Marke heranführen. Wenn sie von deiner Veranstaltung zurückkommen, sehnen sie sich wahrscheinlich nach weiteren Informationen und Ressourcen zu dem, was sie gerade gelernt haben.  

Schicke ihnen eine E-Mail, in der du sie auf kostenlose Ressourcen auf deiner Website hinweist, wie z. B. Blogbeiträge und Video-Tutorials, mit denen sie mehr über das erfahren können, was sie auf deiner Veranstaltung gelernt haben. Versende diese E-Mails im Laufe der Zeit weiter und steigere ihren Wert mit der Zeit, damit die Leads frisch bleiben!  

Hervorragende Elemente von Reach-Out-E-Mails zur Pflege von Leads sind:

  • Dankesschreiben 

  • Umfrage nach der Veranstaltung 

  • Relevanter Inhalt 

  • Sorry, wir haben dich vermisst

4. Erstelle ein Angebot nur für Event-Teilnehmende, um sie für ihre Teilnahme zu belohnen

Nutze das Engagement nach der Veranstaltung, indem du den Teilnehmer*innen kurz nach der Veranstaltung attraktive Angebote machst. Du kannst ein exklusives Angebot erstellen, auf das nur deine Teilnehmer*innen Zugriff haben.  

Wenn du ein neues Produkt auf den Markt bringen willst, könntest du deinen Gästen Vorbestellungsrechte oder Rabatte anbieten. Du könntest das Vorverkaufsfenster für etwa 24 Stunden öffnen, um deine Teilnehmer*innen zum Kauf zu bewegen. Danach könntest du das Angebot für ein paar Tage verlängern, wenn die Teilnehmer*innen noch nicht gekauft haben. 

Ein anderes Beispiel: Wenn du ein virtuelles Event zum Thema Social Media Marketing veranstaltest, könntest du im Anschluss an die Veranstaltung einen kostenlosen Kurs zur Nutzung von Instagram Stories anbieten. Diese Art von "Dankeschön" trägt wesentlich dazu bei, die Markentreue und das Engagement zu erhöhen.  

5. Feier deine Teammitglieder

Mit einer Feier nach der Veranstaltung kannst du dich bei deinen Mitarbeiter*innen und Freiwilligen bedanken, die eine fantastische Veranstaltung auf die Beine gestellt haben. Im Vergleich zur Planung der eigentlichen Veranstaltung ist es nicht viel Arbeit, ein einfaches Nachtreffen zu veranstalten. Du kannst deine Teilnehmer*innen einladen, wenn sie weiterhin mit dir zusammenarbeiten wollen. Wenn du dein Team feierst, kannst du den Teamgeist stärken, ein Netzwerk aufbauen und deine Marke bekannt machen.

Ein anerkennender Post von Sweap an den Event Moderator

6. Inhalte auf sozialen Medien posten

Eine solide Social-Media-Marketingstrategie für Veranstaltungen ist entscheidend. Relevante Inhalte in den sozialen Medien zu posten, ist ein bewährtes Mittel, um deine Teilnehmer*innen bei der Stange zu halten. Du kannst sie für jeden Beitrag markieren, um sicherzustellen, dass sie positiv darauf reagieren. Interagiere mit deinen Teilnehmenden, um eine Beziehung aufzubauen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie geschätzt werden. Vergiss nicht deinen einzigartigen Event-Hashtag!

Sweaps State of Event Management Report zum downloaden

Verhindere das Ghosting deiner Gäste! 

Die Entwicklung einer effektiven Strategie zur Nachbereitung von Veranstaltungen ist eine der größten Herausforderungen im Eventmarketing, aber auch entscheidend für das Erreichen deiner Geschäftsziele. Die Einbindung nach der Veranstaltung fördert deine Marke, baut Beziehungen auf, hilft dir, Feedback zu erhalten und bereitet dich auf zukünftige Veranstaltungen vor. Jetzt, wo du mehr über das Engagement nach der Veranstaltung erfahren hast, ist es an der Zeit, deine Teilnehmer*innen am Ghosting zu hindern. Wir hoffen, dass du in diesem Artikel einige hilfreiche Tipps erhalten hast, wie du dein Publikum nach einer Veranstaltung bei der Stange halten kannst.  

Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, diese Ideen zu beherzigen, solltest du unsere Event Efficiency Platform (unsere Softwarelösung für Veranstaltungsprofis) in Betracht ziehen. Mit unserer Plattform kannst du deine Veranstaltungen von Anfang bis Ende erstellen und verwalten - von der Anmeldung bis zur Nachbereitung der Veranstaltung und den Aufzeichnungen und Inhalten auf Abruf. Du kannst auch ganz einfach Daten über die Teilnehmer*innen nachverfolgen und diese Informationen nutzen, um ihnen in Zukunft noch bessere Erlebnisse zu bieten.

Wenn du auf der Suche nach einer Lösung bist, die dir dabei hilft, mehr Engagement bei deinen Veranstaltungen zu zeigen, dann schau dir unsere Software an oder kontaktiere uns noch heute! Wir würden gerne mit dir darüber sprechen, wie wir dir helfen können, das Beste aus deinen Veranstaltungen herauszuholen. 

  • Tools für virtuelle Events 2022: Ultimativer Guide

    • Virtuelle Events

    Wir unterstützen dich dabei und zeigen dir, welche Videokonferenz - Tools wir getestet haben und welches am besten zu deinen Anforderungen passt. Von den wichtigsten Informationen über Schritte zur Einrichtung bis hin zu Tipps für erfolgreiche"…"

  • 50 Event-Statistiken für deine Event-Marketing-Strategie

    • Virtuelle Events
    • Sweap

    50 essenzielle Statistiken der Veranstaltungsbranche. Neue Einblicke in die Event-Industrie zur Perfektionierung deines Event-Marketings.

Artikel von Mia Vassiliou-Gioles
Werkstudentin bei Sweap im Bereich Marketing, spezialisiert auf Social Media. Studiert derzeit Nachhaltiges Management an der TU Berlin.